Patrick-Benjamin Bök

Dr.-Ing. Patrick-Benjamin Bök

Vice President Global Digitalization, Weidmüller Gruppe

Dr. Patrick-Benjamin Bök ist Vice President Global Factory Digitalization bei der Weidmüller Grupp. Zu seinen Aufgaben gehören die branchenübergreifende Digitalisierung von Prozessen und Systemen im Bereich Operations bei Weidmüller – von der Strategie bis zur Operationalisierung und Implementierung. Wichtige Themenfelder sind dabei die Vernetzung verteilter Systeme, Industrial IoT, Integration von Zukunftstechnologie und die Einführung von technologischen Trends. Dr. Patrick-Benjamin Bök ist seit 2014 für Weidmüller tätig und begann dort als Assistent des Vorstandsvorsitzenden, wo er unter anderem an der Ausarbeitung einer weltweit gültigen Digitalisierungsstrategie gearbeitet hat.

Weidmüller Gruppe

Als erfahrener Experte unterstützt Weidmüller Kunden und Partner auf der ganzen Welt mit Produkten, Lösungen und Services im industriellen Umfeld von Energie, Signalen und Daten. So entwickeln wir immer wieder innovative, nachhaltige und wertschöpfende Lösungen für ihre individuellen Anforderungen. Gemeinsam setzen wir Maßstäbe in der Industrial Connectivity.

Die Unternehmensgruppe Weidmüller verfügt über Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in mehr als 80 Ländern.

Im Geschäftsjahr 2016 erzielte Weidmüller einen Umsatz von 680,4 Mio. Euro mit rund 4.500 Mitarbeitern.

Agenda 2017, Konferenz
Herausforderungen beim Einsatz von Augmented...

Zur kompletten Agenda

Zurück zu allen Sprechern